Welche Unterstützung erhalte ich als Pate oder Patin von Save Me Chemnitz?

Unsere Angebote:

  • Hauptamtliche Beratung und Unterstützung durch Projektkoordinatorin
  • Ein Team von ehrenamtlichen Paten und Patinnen für Austausch bei Patenschaftstreffen
  • Fortbildungsmöglichkeiten zu den Themen Flucht und Asyl
  • Kostenlose Teilnahme an Veranstaltungen des Vereins
  • Ehrenamtsvereinbarung mit Versicherungsschutz
  • auf Wunsch Ehrenamtsbescheinigung

Wir lassen Sie als Pate oder Patin nicht allein!

Sobald Sie sich für eine Patenschaft entscheiden, vermitteln wir Ihnen ein „Patenkind“ oder eine „Patenfamilie“ und organisieren das erste gemeinsame Treffen. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an die Koordinatorin wenden und darüberhinaus bei unseren regelmäßigen Ehrenamtstreffen mit anderen Paten und Patinnen austauschen und gemeinsame Aktivitäten planen.

Save Me Chemnitz ist ein Projekt des Sächsischen Flüchtlingsrates e.V.

Die Anbindung an den Flüchtlingsrat und die Kooperationen mit anderen Vereinen bzw. Trägern der Flüchtlingssozialarbeit sichert darüber hinaus eine fachlich fundierte soziale Betreuung der Paten und Patinnen sowie auch der betreuten Familien und Einzelpersonen. Im Patenprojekt Save Me Chemnitz arbeiten wir eng zusammen mit dem Sozialamt Chemnitz und deren Sozialarbeiter:innen, den Sozialarbeiter:innen des AGIUA e.V., der AWO Chemnitz, dem SFZ und weiteren Migrationsberatungsstellen.